Karl Rohringer

Wir erinnern an Karl Rohringer (1924-2015)

Heute vor drei Jahren, am 5. November 2015, ist unser Interviewpartner Karl Rohringer sen. verstorben. Herr Rohringer war Schöngraberner durch und durch und wurde 91 Jahre alt. Wir denken gerne an das erste Gespräch zurück, das wir mit ihm führen durften.

Noch bevor unser Gespräch begann, zeigte uns Herr Rohringer seinen perfekt gepflegten Garten mit direktem Blick auf die Schöngraberner Kirche. Wir erinnern uns noch heute gerne an die amüsanten Anekdoten und den guten Wein. Seine humorvolle und freundliche Art kommt am besten in diesem kurzen Ausschnitt von den Dreharbeiten am 4. September 2014 in Schöngrabern zum Ausdruck:

Das Glaserl hat wunderbar geschmeckt. Heute trinken wir auf Karl Rohringers Geschichten. Sie werden weiterleben.